Update-Post zum 25.12.2016 #blubberXmas

Huhu ihr Lieben,blubberxmas

der zweite Tag des #blubberXmas ist angebrochen und wir feiern den ersten Weihnachtstag. Die Geschenke sind bereits ausgepackt, die ersten Verwandten besucht und köstliche Speisen verzehrt worden. Schnappt euch ein paar Weihnachtsplätzchen und macht es euch mit einer Tasse Tee gemütlich.

In diesem Post werde ich die Aufgaben lösen, die die liebe Anka uns für den 2. Tag gestellt hat. Und das wären folgende:

  • 5 Blogs besuchen und interessante Beiträge  verlinken, die man dort findet
  • 100 Seiten lesen
  • erzählen, wie man selbst Weihnachten verbringt

16:13 Uhr

Wie verbringe ich Weihnachten? Eignetlich ziemlich unspektakulär. Ich bekam Besuch von meiner Familie und wir haben gemeinsam Tee getrunken und Plätzchen gegessen. Abends waren wir noch alle zusammen in einem asiatischen Restaurant und haben das riesige Buffet dort genossen. Ansonsten gab’s natürlich tolle Geschenke zum Auspacken und wir haben gemeinsam ein Spiel gespielt und einfach Zeit zusammen verbracht. Es war sehr schön und ich bin gespannt, was die nächsten Tage noch so bringen. Ich war nur ein bisschen traurig, dass mein Freund nicht dabeisein konnte, der in Amerika lebt. Aber wir sind ständig in Kontakt geblieben und haben uns Nachrichten geschickt.
Jetzt werde ich noch meine Tour durch die Blogs beginnen und bin schon gespannt, was ich da alles finden werde. 🙂

17:07 Uhr

So, jetzt komme ich zu den Blogs. Mal sehen, was ich heute so aufspüren werde.

  1. Mein kleines Bücherzimmer von Anja. Darauf habe ich einen interessanten Artikel zur FBM 2016 gefunden.
  2. Lesemaus im Buecherhaus von Bina. Darauf habe ich einen spannende Rezension zu „Ein Moment fürs Leben“ von Cecelia Ahern gefunden. Mir persönlich hat das Buch sehr gut gefallen, doch die liebe Bina konnte es leider nicht vollständig überzeugen. Trotzdem fand ich ihre Rezension toll.
  3. Buchratte Duna von Duna. Die liebe Bloggerin Duna hat an einer Motto-Challenge mitgemacht, die ich euch hier ein mal verlinken möchte.
  4. Zauberhafte Bücherwelt von Jana. Dort habe ich eine tolle Rezension zum ersten Band der „Tribute von Panem“ gefunden.
  5. Girl behind books von Isabell. Hier habe ich eine tolle Lesestatistik für 2016 gefunden, die mir gut gefallen hat.

Damit wären wir für heute durch. Jetzt steht nur noch das Lesen auf dem Plan – doch ich bezweifle, dass ich 100 Seiten schaffe …

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s